Trendfarben 2019


 

Pantone, als einer der bekanntesten Farbhersteller, hat jetzt seine Top 12 Farben für 2019 veröffentlicht. Sie sind Teil des halbjährlichen Farbberichts, der von Farbexperten unter Beobachtung der weltweiten Entwicklung von Farbtrends und in der Benutzung von Farben in Mode, Design und Architektur zusammengestellt wird. Das Besondere in diesem Jahr ist, dass die Pantone Experten nicht in Trends für Männer und Frauen unterschieden haben, sondern die Farbtrends für beide Geschlechter gleich sind. 

Sommer 2019


 

Für jede Saison erstellt das Pantone Color Institute den Pantone Fashion Color Trend Report, eine Farbübersicht mit den Top-Farben, die von Designern der London Fashion Week in ihrer Kollektion für die kommende Saison gezeigt werden. Die Farben auf dem Laufsteg lassen auf die Farbstorys schließen, die uns quer durch alle Bereiche der Designbranche begleiten werden. Der Pantone Fashion Color Trend Report führt Sie somit ganz persönlich durch die wichtigsten Farbtrends der Saison.

 

Die Stimmung im Sommer 2019 entspricht unserem Wunsch, der Zukunft mit bestärkenden Farben entgegenzutreten, die Zuversicht und gute Laune verströmen – aufmunternden, quirligen Tönen, die sich verspieltem Expressionismus hingeben und uns auf eine Reise voller kreativer und unerwarteter Kombinationen mitnehmen. Unser Bericht bringt Ihnen die Top 12 der wichtigsten Trendfarben, gepaart mit einer Neubetrachtung der vier neutralen Klassiker.

An der Schnittstelle zwischen Haute Couture und Street Style wird der saisonale Rhythmus gekonnt durchbrochen, bei Damen- wie auch Herrenmode. Im Zentrum stehen ausdrucksstarke, aber niemals übermächtige Töne, die unser Verlangen nach Authentizität und Kreativität vermitteln – nach Designs, denen wir auf Augenhöhe begegnen können.



Herbst/Winter 2019/2020

Der vom Pantone Color Institute für die Modebranche herausgegebene Bericht zeigt die zwölf auffallendsten Trendfarben sowie eine aktuelle Betrachtung der vier neutralen Klassiker, die in den neuen Herbst/Winter-Kollektionen der Modedesigner auf den Laufstegen zu sehen sein werden.

Die Herbst/Winter-Farben 2019/20 verkörpern ein aufkommendes Selbstvertrauen. Sie sind mutig und stark und formen eine emotionale, äußerst zugängliche Palette, die einige geistreiche Raffinessen für die Wintersaison bereithält. Die Kombinationen im Herbst/Winter 2019/20 bringen unsere weitreichende Akzeptanz der Farben zum Ausdruck und suggerieren einen Durst nach Befreiung und ein Verlangen nach dem Aufbau unserer ganz eigenen, individuellen Identität.

„Die Farben für den Herbst/Winter 2019/20 reichen von einfach und kultiviert bis hin zu auffällig anders und einzigartig“, erklärt Leatrice Eiseman, Executive Director des Pantone Color Institute. „Diese Palette mit ihren vielseitigen Farben erzeugt ein Gefühl der Bekräftigung und des Selbstvertrauens, wodurch man sich genau die Farben heraussuchen kann, die die eigene Stimmung oder Persönlichkeit am besten widerspiegeln.“

Emotionale Farbtöne gepaart mit saisonalen Grundfarben erschaffen eine vielseitige und äußerst zugängliche Palette, die einige geistreiche Raffinessen für die Wintersaison bereithält:


die Klassiker für Herbst/Winter 2019/2020:

 

Die Grundfarben der Saison verfügen über genug Ausdruckskraft, um allein getragen zu werden, bieten sich aber ebenso gut als Basis für charakteristische Farbkontraste an.


Farbtrend Rot 

Pantone 17-1564 Fiesta

 

Pantone 19-1862 Jester Red

Der Signalton ist eine der unbestrittenen Mode- und Trendfarben der Frühjahr-/Sommer-Saison 2019 und war während der Fashion-Weeks auf fast allen Laufstegen zu sehen. Während Designer Brandon Maxwell vor allem auf intensives "Fiesta"-Rot setzte, gab es bei Hugo dunkel-würziges "Jester Red" zu sehen.

Wie kombiniere ich Rot?

Rot von Kopf bis Fuß ist als Trend auf dem Laufsteg schön, für den Alltag meist einen Tick zu heftig. Einzelne Highlight-Pieces in Rot harmonieren dagegen wunderbar zu Cremeweiß, Altrosa, Schwarz und Nude.


Farbtrend Orange 

Pantone 15-0960 Mango Mojito

Pantone 15-1264 Turmeric

Sommerlich und strahlend: Outfits in intensivem Orange zogen vor allem bei der New York Fashion Week die Aufmerksamkeit auf sich – wobei das Farbspektrum von würzigem Kurkuma-Orange wie etwa bei Tibi bis hin zu fruchtig-goldenem Mango-Orange bei Hugo reichte.

Wie kombiniere ich Orange?

Wem der orangefarbene Komplett-Look eine Spur zu sehr "Müllmann" ist, kombiniert Einzelteile oder Accessoires in Orange am besten zu Schwarz, Dunkelblau oder Olivgrün. Gewürztöne harmonieren auch zu Creme-Nuancen hervorragend.


Farbtrend Gelb

Pantone 12-0742 Lemon Verbena

Pantone 13-0850 Aspen Gold

Ob zitronig wie "Lemon Verbena" oder sattgolden wie "Aspen Gold": Gelb gehört zu den wichtigsten Fashion-Farben für das Frühjahr 2019 und war in vielfacher Interpretation auf zahlreichen Laufstegen vertreten.

Wie kombiniere ich Gelb?

Gelb ist der perfekte Begleiter zu Jeansblau, Khaki oder Schwarz und passt im Frühling 2019 außerdem wunderbar zu Silber, Grau, Braun, Creme und Beige.


Farbtrend Koralle 

Pantone 16-1546 Living Coral

Pantone kürt "Living Coral" zur Trendfarbe 2019

Angesiedelt zwischen Rot, Orange und Rosa bringt die Trendfarbe "Living Coral" Wärme und Sommer in jede Garderobe. Dank ihres pastelligen Untertons ist sie jedoch etwas dezenter als reines Rot oder Orange.

Wie kombiniere ich Korallrot?

Koralle harmoniert besonders gut zu Graubraun, Dunkelblau, Nude und Cremetönen – oder als Total-Look.


Farbtrend Pink 

Pantone 18-2045 Pink Peacock

Super sommerlich und ein bisschen theatralisch: Intensives Pink "knallt" uns im Frühjahr/Sommer 2019 ebenfalls als Farbtrend um die Ohren. Bei der New York Fashion Week etwa zeigte Designer Brandon Maxwell "Pink Peacock" im Mix zu intensivem Rot.

Wie kombiniere ich Pink?

Neben Schwarz, Braun, Grau und Dunkelblau ist Olivgrün ein toller Begleiter zu pinkfarbenen Teilen. Cremetöne und Rot – für alle die es besonders knallig mögen – funktionieren ebenfalls zu Pink.


Farbtrend Blau

Pantone 19-3810 Eclipse

Pantone 19-4150 Princess Blue 

Ob strahlendes Königsblau in Form von "Princess Blue" oder tief dunkles Nachtblau in Form von "Eclipse" – die klassische Sommerfarbe dominiert auch in der Frühjahr-/Sommersaison 2019 die Mode und war auf den Fashion Weeks von New York bis Paris omnipräsent.

Wie kombiniere ich Blau?

Weiß, Orange und Beige passen im Sommer besonders gut zu Blautönen.


Farbtrend Grün

Pantone 17-0542 Pepper Stem 

Pantone 18-0416 Terrarium Moss

Auf den Laufstegen von New York bis Paris grünte es während der Frühjahr/Sommer-Schauen 2019 wie schon lange nicht mehr: Ob pfeffriges Gelbgrün in Form von "Pepper Stem" oder dunkles Moosgrün – "Back to Nature" lautete bei Modelabels wie Escada, J.W. Anderson, Margaret Howell und R13 das Motto der Stunde.

Wie kombiniere ich Grün?

Erdige Grüntöne harmonieren besonders gut zu Schwarz, Weiß und Cognac – Accessoires in Orange oder Pink setzen Highlights. Auch Dunkelblau, Grau und Bordeauxrot und Braun sind für die meisten Grüntöne tolle Begleiter.


Farbtrend Braun 

Pantone 18-1031 Toffee

Mmh, der dunklel-karamellige Braunton "Toffee" macht nicht nur Appetit, sondern bringt Stärke und Substanz in die Frühjahrspalette 2019. Vor allem braune Mäntel, Jacken und Hosen gab es auf den Laufstegen für die neue Saison häufig zu sehen.

Wie kombiniere ich Braun?

"Toffee"-Braun ist im Sommer 2019 der ideale Begleiter zu Orange, Pink, Cremetönen und Dunkelblau.


Farbtrend Rosa 

Pantone 15-1619 Pressed Rose

Pantone 14-2808 Sweet Lilac

Ein Sommer ohne Rosa? Unvorstellbar. Auch 2019 bleibt uns die zarte, feminine Trendfarbe erhalten. Auf den Fashion-Week-Laufstegen von New York bis Paris wurde der Farbton, der quasi jedem Teint schmeichelt, vielfältig eingesetzt. Vor allem als "Head to toe"-Looks machten sich "Sweet Lilac" und "Pressed Rose", etwa auf den Laufstegen von Gabriela Hearst, Delpozo und Erdem besonders gut.

Wie kombiniere ich Rosa?

Als echter "Tausendsassa" passt die Trendfarbe Rosa zu fast jedem anderen Ton – etwa zu Dunkelgrün, Grau, Braun, Beige, Creme oder Pink.


Farbtrend Beige

Pantone 13-0919 Soybean

Sommerliche Anzüge gehören zu DEN Trends für Frühjahr/Sommer 2019 – kein Wunder also, dass Beige in Form von "Soybean" zu den wichtigsten Trendfarben für 2019 zählt. Ob New York, London, Mailand oder Paris  – der neutrale Farbton war auf den Laufstegen überall zu sehen.

Wie kombiniere ich Beige?

Beige geht quasi zu allem. Besonders edel wirkt die Farbe von Kopf bis Fuß gestylt oder zu Weiß und Schwarz. Sehr trendy präsentiert sich Beige im Mix zu Pink oder Orange.


Farbtrend Weiß 

Pantone 11-0106 Sweet Corn

Eine Farbe wie frisches Popcorn mit etwas Butter – mmhh, wenn das nicht mal verführerisch klingt! Die klassische Variante eines Weiß- bzw. Offwhite-Farbtons mit einem geringen Gelbanteil wird im Frühjahr/Sommer 2019 ebenfalls von Pantone als einer der heißesten Trends berücksichtigt. Das Schöne an "Sweet Corn"? Anders als reines Weiß ist es weniger hart und somit noch einfacher zu anderen Frühlingsfarben zu kombinieren.

Wie kombiniere ich Weiß?

Weiß geht immer und zu allem. Die Variante "Kopf bis Fuß" oder im Duett mit silberfarbenen Metallic-Accessoires gab es auf den Laufstegen der Fashion-Week-Metropolen besonders häufig als Trend zu entdecken.


Farbtrend Graubraun

Pantone 19-0805 Brown Granite

Dezent, authentisch, zeitlos: Graubraun übersteht alle Trends und dient als unaufgeregter Begleiter und perfekter Styling-Partner für das Meer an Farben, das sich in der Sommersaison 2019 über uns ergießen wird.

Wie kombiniere ich Graubraun?

Besonders edel wirkt Graubraun von Kopf bis Fuß oder in Kombination zu Off-White, Rosa und Beigetönen. Knallfarben wie Rot, Pink oder Orange passen ebenfalls perfekt zu der warmen Farbe.


 

 

 

Die Farbtrends wurden von Pantone Fashion Color Report auf der New York Fashion Week vorgestellt. Diese Farben werden die Designer in ihren kommenden Kollektionen einsetzen.

 

*Quelle:

 http://www.pantone.com/

https://www.glamour.de/mode/modetrends/trendfarben-fruehjahr-sommer