Häufig gestellte Fragen und Antworten:


Warum ist es nicht Therapie sonder Nagelkauer/-beißer-Modellage ?

Therapien und Behandlungen dürfen nur von Ärzten verschrieben und durchgeführt werden. Daher verwende ich die Bezeichnung “Nagelkauer-Modellage”

 

Bin ich Nagelkauer/-beißer?

Es gibt einige Anzeichen, an denen man einen Nagelkauer erkennen kann, bzw. Symptome die dafür sprechen können, dass man an chronischem Nagelkauen leidet.

Diese wären z.B.:

  • Entzündungen an den Fingerspitzen
  • zurückgebissene Nagelplatte
  • geschwollene Nagelhaut abgerissene Nagelspitzen
  • Verhornung des Nagelwalls

Warum kaue ich überhaupt meine Nägel ?

Diese Frage zu beantworten ist sehr schwierig da viele Faktoren das Nagelkauen hervorrufen kann. Fakt ist, dass heutzutuage es sehr viele Menschen gibt, die ihre Nägel kauen, bissen, knibbeln oder ähnliches. Auslöser können Stress im Alltag, familiäre Probleme oder berufsbedingte Unruhe sein.

 

Jedoch ist der häufigste Grund für das Nagelkauen schlicht eine Angewohnheit.

 

Eine Angewohnheit lässt sich mithilfe von kleinen “Tricks” aber auch wieder abgewöhnen. Da man dieses allerdings nicht pauschalisieren kann, berate ich Sie individuell in einem ersten Beratungstermin oder Behandlungstermin.

 

Bleiden meine Nägel jetzt für immer so dünn und kurz ?

Nein, keine Sorge. Ihre Nägel sind nicht für immer geschädigt. Durch das Kauen, Knibbeln oder Beißen sind Ihre Nägel im Moment überlastet. Nach der erfolgreichen Beendigung unserer Nagelkauer-Modellagen werden Sie wieder ganz “normale” Nägel haben.

 

In welchen Abständen muss ich zum Auffüllen/Kontrolle kommen ?

Für eine erfolgreiche Nagelkauer-Modellage muss man ca. 8-12 Wochen einplanen. Zu Beginn sollte man wöchentliche Kontrolltermine vereinbaren, damit wir nach dem Material schauen, und evtl. abgelöste Stellen reparieren. Falls nötig, werden die Nägel auch schon nach den ersten Wochen gekürzt. Die weiteren Auffüll-/Kontrolltermine sind ganz individuell.

Auch alle Nagelkauerpakete werden nach dem Zustand ihrer Nägel ganz individuell angepasst.

 

Wieso kann mir eine Naildisignerein helfen?

Bei meinen Nagelkauer-Modellagen definieren wir zuerst eine sogenannte “Ersatzhandlung”, die man immer dann ausführst, wenn man mit dem Beissen oder Knibbeln anfängt. Das kann das Drücken an einer bestimmten Stelle der Hand sein, oder z.B. das Beissen in den Handrücken, [...näheres dazu ]. Alles mit dem man die innere Unruhe oder den inneren Druck loswerden kann. Desweiteren werden wir Ihre Nägel wieder so modellieren, dass sie wie Ihre natürlichen Nägel erscheinen. Es ist schwer zu glauben, aber es ist etwas psychologisches, sodass ich Ihnen Näheres gerne in der Beratung erkläre.

 

Muss ich entwas mitbringen ? 

Das Wichtigste was man mitbringen muss ist der eigene Wille und das Durchhaltungsvermögen die Modellagen auch zu beenden.

 

Daher ist der eigene Wille der grösste Motivator, und auch Rückschläge können passieren, die Sie, ohne sich zu schämen, hinnehmen und akzeptieren müssen.

Damit müssen Sie rechnen, und ich ebenfalls. Sodass Ihnen niemand einen Vorwurf machen wird, wenn Sie in einer extre Situation wieder in alte Muster verfallen. Es braucht viel Geduld, die sich am Ende aber auszahlen wird.

 

Was Sie sich auch neu anschaffen sollten, sind Utensilien, um Ihre Nägel auch selbst daheim zu pflegen. So brauchen Sie auf jeden Fall eine Nagelfeile und Nagelöl um Ihre Nägeln die entsprechende Pflege zu geben, und damit Sie sich mit ihnen auch selbst beschäftigen.